DCG-Mannschaft geht mit Power, Energie und Willenskraft in die Zukunft

01.07.2021

Änderung in der Gesellschafterstruktur: DC-Datacenter-Group GmbH richtet sich konsequent strategisch auf Wachstum aus

Ralf Siefen Data Center Group

Die Geschäftsleitung der DC-Datacenter-Group GmbH informierte jüngst über eine grundlegende Änderung innerhalb der Gesellschafterstruktur: „Nach reiflicher Überlegung und vielen einvernehmlichen Verhandlungen habe ich meine Gesellschafteranteile am 30. Juni 2021 an MVV abgetreten. Damit ist die MVV Enamic GmbH ab 1. Juli 2021 alleiniger, 100%iger Gesellschafter der DC-Datacenter-Group GmbH“, so der Geschäftsführende Gesellschafter Ralf Siefen.

„Wir haben diese Entscheidung gemeinsam getroffen in der festen Überzeugung, dass dieser Schritt vor dem Hintergrund der weiteren, künftigen strategischen Ausrichtung, dem kontinuierlichen Wachstum und natürlich nicht zuletzt auch der Arbeitsplatzsicherung innerhalb der Unternehmensgruppe die Weichen für die Zukunft richtig stellt. Der Anteil an Großprojekten nimmt ständig zu - ich nenne hier nach unserem erfolgreichen Großprojekt Main DC Offenbach auch Duisburg und viele andere. Auch der Bereich der Dienstleistungs-Rechenzentren nimmt bereits heute einen beträchtlichen strategisch bedeutenden Stellenwert innerhalb der DCG ein. Besonders in diesem Segment der DL-RZ wollen und werden wir noch weiterwachsen und viele interessante, aber auch gleichzeitig herausfordernde Projekte entwickeln, sowohl in finanzieller; wie auch in personeller Hinsicht“, so Ralf Siefen.

Man wolle, so Siefen weiter, diese Chancen in dem sich kontinuierlich wandelnden Markt für die Unternehmensentwicklung und das Wachstum nutzen. Darauf richte man die DCG konsequent strategisch aus. Das erfordere gleichzeitig an diese Veränderungen angepasste Strukturen des Unternehmens.

Die DCG-Erfolgsstory geht weiter

„Die Entscheidung, meine Anteile zu veräußern, war sicherlich nicht leicht für mich. Wer mich kennt, der weiß, wieviel Herzblut ich als Gründer der DCG persönlich in den Auf- und Ausbau unseres Unternehmens gesteckt habe, um das zu erreichen, was wir heute sind. Auf diesem, auch manchmal steinigen Weg zum Erfolg, mussten natürlich auch viele Hürden bewältigt werden. Mit einem Jahresumsatz von fast 100 Mio. € sind wir heute die Nummer 1 im deutschen Rechenzentrumsmarkt. Darauf bin ich besonders stolz- wie auch auf die tolle Mannschaft der DCG, die mich über Jahre hinweg auf diesem Weg begleitet hat und die einen wesentlichen Anteil an dieser Erfolgsstory hat.“

An dieser Zukunft wolle und werde er auch künftig natürlich weiter mitwirken und als CEO (Chief Executive Officer) / Geschäftsführer im Unternehmen bleiben und mit Power, Energie und Willenskraft das Unternehmen begleiten. In dieser Beziehung werde sich für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der DCG selbst also nichts verändern.

„Mit der starken Finanzkraft sowie dem strategischen Willen der MVV öffnen sich weitere Türen und Tore, die DCG nicht nur im deutschen, sondern auch in internationalen Märkten noch stärker und breiter zu positionieren. Dabei wollen wir unverändert schnell und flexibel auf Markt- und Kundenanforderungen reagieren und verlässlicher Partner sein“, betont Siefen.

Data Center Group
Data Center Group
proRZ
RZingcon
SECUrisk
RZservice
RZproducts
Direktkontakt

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Weitere Informationen zu den von uns verwendeten Diensten und zum Widerruf finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.
Ihre Einwilligung dazu ist freiwillig, für die Nutzung der Webseite nicht notwendig und kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.