DCM Detection – Der Melder

DCM Detection bietet die Grundüberwachung der wichtigsten Geräte auf kleinstem Raum. Die Meldungen werden auf der Weboberfläche des DCM Detection definiert und können über entsprechende Schnittstellen weitergegeben werden. Da DCM Detection kleiner ist als der DCM Agent, ist es zum Beispiel zur Verwendung im DC-ITSafe oder in dezentralen Netzwerkschränken geeignet.

 
 
DCM Detection

Technische Details

  • 4 digitale Eingänge
  • 4 digitale Ausgänge 
  • 2 Sensoranschlüsse (RJ45) 
  • Steckernetzteil 
  • Netzwerkanschluss (RJ45 10/100 Mbit/s) 
  • Konfiguration über den Browser SNMP
  • E-Mail, SMS
  • Abmessung: 104 x 104 x 28 mm 
  • Betriebstemperatur: 0 bis 50 °C (nicht kondensierend)

Zusatzoptionen

  • GSM-Modem
  • Rauchmelder
  • Wassersensor
  • Türkontaktschalter
  • Antennenverlängerung (10 m)
  • Außenantenne (5 m / -40 bis +80 °C)
 
 
 
 

Im Team unglaublich stark:

DCM Detection

Der Melder

DCM Detection

DCM Detection bietet die Grund­überwachung der wichtigsten Geräte auf kleinstem Raum.

DCM Agent

Der Sammler

DCM Agent

Er liest und sammelt die Funktions- und Betriebs­informations­daten der gesamten im RZ verbauten IT-Infrastruktur.

DCM Extension

Der Multisammler

DCM Extension

DCM Extension kommt dann zum Einsatz, wenn mehr Eingänge für Messstellen benötigt werden als der DCM Agent bereits bietet.

DCM Delivery

Der Übersetzer

DCM Delivery

Software und App machen die Betriebs- und Anlagen­daten auf einem Standard-Browser transparent, vergleich- und somit interpretierbar.

 

Broschüren
Newsletter
Kontakt
 
Data Center Group
Data Center Group
proRZ
RZingcon
SECUrisk
RZservice
RZproducts
Direktkontakt